swlm Hintergrundbild

Eine Veranstaltung von                     in Kooperation mit

Citylauf 2c Vollton Kopie         proevent logo cmyk
      Mehr Infos...                          Mehr Infos...

  • images/swlm/slider/header/1_Intersport.jpg
  • images/swlm/slider/header/1_PE.jpg
  • images/swlm/slider/header/VIACTIV_Internet.jpg
  • images/swlm/slider/header/audi-zentrum-rostock.jpg
  • images/swlm/slider/start/01.jpg
  • images/swlm/slider/start/02_bilderslider.jpg
  • images/swlm/slider/start/03_bilderslider.jpg
  • images/swlm/slider/start/04_bilderslider.jpg
  • images/swlm/slider/start/05_bilderslider.jpg
  • images/swlm/slider/start/06_bilderslider.jpg
  • images/swlm/slider/start/07_bilderslider.jpg

Logo Citylauf neu

präsentiert den
15. Rostocker Frauenlauf

im Rostocker Stadthafen mit


10 km Frauenlauf
5 km Frauenlauf
2,5 km Schnupperlauf
5km Nordic Walking

 

news 25112016Der Stadthafen in Rostock ist auch für die 15. Auflage des Rostocker Frauenlaufes die perfekte Kulisse. Am 23.08.2017 können Laufstrecken von 10km, 5km oder 2,5km absolviert werden. Mit den beliebten Frauenlaufshirts, die Anmeldung ohne Zeitnahme und dem VIACTIV - Laufkurs zur Vorbereitung bieten die Organisatoren auch in diesem Jahr wieder alles an, was den Frauenlauf so beliebt macht.

news 280816 03 laufgruppenSie kamen von der VIACTIV, SC Laage, 1. LAV Rostock, CORTRONIK oder Rostocker FC - viele Mädchen und Frauen waren gemeinsam als Verein oder Trainingsgruppe an den Start gegangen. Die allermeisten von ihnen haben im Verein oder mit Kolleginnen gemeinsam auf diesen Tag trainiert. Für Läuferinnen aus dem VIACTIV - Laufkurs war es der Abschluss eines über 10wöchigen Trainingskurses.

news 280816 02 wasserBei 30°C hatten die vielen Helfer entlang der Strecke und an den Getränkestationen alle Hände voll zu tun. Der 28. August bescherte den 349 Starterinnen einen der heißesten Tage des Jahres. Der mäßige Wind im Rostocker Stadthafen konnte dabei kaum für Erfrischung sorgen. Die gab es an den Wasserständen, die von den Helfern der Rostocker Seehunde und vom 1. LAV Rostock betreut wurden. Eis, Obst und selbst der kleine Kuchenbasar fanden großen Anklang.

Wir in Rio
Anzeige