swlm Hintergrundbild

Eine Veranstaltung von                     in Kooperation mit

Citylauf 2c Vollton Kopie         proevent logo cmyk
      Mehr Infos...                          Mehr Infos...

  • images/swlm/slider/header/sponsor-header_arosa.gif
  • images/swlm/slider/header/sponsor-header_glashger.gif
  • images/swlm/slider/header/sponsor_viactiv.gif
  • images/swlm/slider/start/web0B1A0020.jpg
  • images/swlm/slider/start/web0B1A9807.jpg
  • images/swlm/slider/start/web0B1A9828.jpg
  • images/swlm/slider/start/web0B1A9887.jpg
  • images/swlm/slider/start/web0B1A9899.jpg
  • images/swlm/slider/start/web0B1A9999.jpg

Logo Citylauf neu

präsentiert den
17. Rostocker Frauenlauf

im Rostocker Stadthafen mit


10 km Frauenlauf
5 km Frauenlauf
2 km Schnupperlauf
5km Nordic Walking

 

web0B1A0139

Der 17. Rostocker Frauenlauf war wieder für schnelle Laufzeiten gut. Obwohl beim 5 km und 10 km Lauf jeweils ca. 300 m fehlten, bekamen die Siegerinnen im Zielbereich viel Applaus für ihre Leistungen. Im 10 km Hauptlauf siegte die Wismarerin Ariane Stapusch in 42:27min. Den 5km Lauf konnte die Rostockerin Nadine Stecker in 21:31min für sich entscheiden. Für die 10 km Läuferinnen hat sich der neue Kurs bis zum Gehlsdorfer Ufer als deutliche Verbesserung bemerkbar gemacht.

Ein Änderung der Strecke und zudem noch Änderung der Startzeiten bringen auch für die Organisatoren vom Rostocker Citylauf e.V. zusätzliche Herausforderungen mit sich. Ganz klar, dass hier an den "berühmten Kleinigkeiten" weiter gearbeitet werden muss. Für die Starterinnen über 5km und 10km sowie aller Nordic*Walkerinnen steht fest, dass der jetzige Ablauf und die Streckenführung sehr gelungen sind. Die fehlenden Meter sollen im kommenden Jahr ebenso nicht wiederholt werden. Den guten Laufzeiten der Sieger und Platzierten tat das aber keinen Abbruch. Auf der neuen 10km Strecke siegte somit mit Premierenrekord Ariane Stapusch (PSV Wismar) in 42:27min vor Beate Krecklow (TC Fiko Rostock) 42:55min und Steffi Volkmann (Runningcrew) in 43:01min. Im 5km Lauf siegte die Rostockerin Nadine Stäcker (TC Fiko Rostock) in 21:31min vor Katja Liedemit in 21:56min und Tatjana Rüggeberg in 22:28min (beide 1. LAV Rostock).

>> alle Ergebnisse

 

webNEUDHM 9658

arosa banner 300x300 c

Anzeige

GLASHAEG 18 11358 Anz Sanft web 300x300px RZ

Anzeige

Präsentation1 Kopie

Anzeige
Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «