swlm Hintergrundbild

Eine Veranstaltung von                     in Kooperation mit

Citylauf 2c Vollton Kopie         proevent logo cmyk
      Mehr Infos...                          Mehr Infos...

  • images/swlm/slider/header/sponsor_glashger.gif
  • images/swlm/slider/header/sponsor_nutzfahrzeuge.gif
  • images/swlm/slider/header/sponsor_viactiv.gif
  • images/swlm/slider/start/5J5A2587web.jpg
  • images/swlm/slider/start/5J5A2697web.jpg
  • images/swlm/slider/start/IMG_5263web.jpg
  • images/swlm/slider/start/neu5J5A2451neu-web.jpg
  • images/swlm/slider/start/neuDHM_9847neu-web.jpg
  • images/swlm/slider/start/neuIMG_5016-web.jpg
  • images/swlm/slider/start/neuIMG_5063-web.jpg
  • images/swlm/slider/start/neuIMG_5090-web.jpg

Logo Citylauf neu

präsentiert den
17. Rostocker Frauenlauf

im Rostocker Stadthafen mit


10 km Frauenlauf
5 km Frauenlauf
2,5 km Schnupperlauf
5km Nordic Walking

 

Gruppenbild NewsDie VIACTIV Krankenkasse und die Organisatoren des Rostocker Frauenlaufes bieten auch in diesem Jahr wieder einen Laufkurs in Vorbereitung des Frauenlaufes an. Von Mitte Mai bis Ende August nehmen über 40 Frauen an dem individuellen Programm teil. Betreut wird der Kurs von der Agentur PRO EVENT und vom 1. LAV Rostock…

Einmal in der Woche geht es rund um das Rostocker Leichtathletikstadion hoch her. Jeden Mittwoch treffen sich hier über 40 Frauen, die in Gruppen gemeinsam trainieren. Die allermeisten von ihnen bezeichnen sich als „pure Anfängerinnen“, die es einfach mal ausprobieren wollen. Die eine oder andere denkt dabei mit Sicherheit auch an die berühmten kleinen „Kilos zu viel“. Im Laufkurs, der hauptsächlich durch die Sportstudentin Marie–Christine Müller und den PRO EVENT-Chef Roman Klawun geleitet wird, finden sich aber auch Frauen, die einfach etwas dazu lernen wollen oder ihre bisherige Laufzeit verbessern möchten. „Allen geht es auch darum, gemeinsam Spaß zu haben. Die individuellen Ziele jeder einzelnen Teilnehmerin machen das Erlebnis, für sich das Beste erreichen zu können, perfekt“ so Katja Fronk von der Krankenkasse VIACTIV. Beim 1. LAV Rostock und der Agentur PRO EVENT hat sie erneut kompetente Ansprechpartner gefunden. Hier weiß man längst, dass regelmäßiges Training, verbunden mit einer klaren Zielstellung, nicht nur für die eigene Fitness gut ist. „Die Ziele, die wir uns im Sport setzen, helfen uns auch in anderen Situationen, besser zu werden. Es geht bei diesem Training nicht um Höchstleistungen in Stresssituation. Hier geht es um freiwillige Dinge, die wir einfach nur gerne machen“ erklärt Roman Klawun. Seine Rostocker Agentur PRO EVENT betreut zahlreiche Laufveranstaltungen in ganz Norddeutschland und hat mit dem Projekt „Für Ziele bewegen“ ein Trainings- und Motivationsprogramm für Firmen entwickelt.

Für die Frauen, die sich einmal in der Woche zum Training treffen, ist hierbei aber nicht Schluss. Jede Teilnehmerin am Laufkurs hat einen individuellen Trainingsplan. Je nach Zeitvolumen steht pro Woche zwei– bis dreimaliges Training an. „In der Regel macht jede von ihnen 2 mal je Woche etwas. Auch wenn man einmal aussetzt, kann man sein selbstgestecktes Ziel erreichen. Wichtig ist, dass jeder den Willen dazu hat“ so Marie–Christine Müller. Alle Frauen haben sich vorgenommen, beim 14. Rostocker Frauenlauf am 28.08.2016 über 5km oder 10km an den Start zu gehen. Dafür lohnt es sich, zu trainieren.

LKZR Webbanner 650x150px Ansicht01 A

GLASHAEG 18 11358 Anz Sanft web 300x300px RZ

Anzeige

Präsentation1 Kopie

Anzeige
Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «